Ausbildung Gebäudereiniger (m/w/d)

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig.

ab 01.08.2021

Für die 100%-ige Tochtergesellschaft UKB Gebäudereinigung GmbH des Universitätsklinikums Bonn suchen wir zum 01.08.2020 einen engagierten Auszubildenden zum Gebäudereiniger (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sie sollten Gebäudereiniger (m/w/d) werden, wenn:

  • Sie viel Wert auf blitzsaubere Böden und hygienische Oberflächen legen
  • Sie gerne planen und organisieren
  • Sie fit genug sind, um körperlich zu arbeiten

Gegenstand der Berufsausbildung ist die Erlangung technischer, chemischer und rechtlicher Kenntnisse und Fähigkeiten zur professionellen Werterhaltung und ständigen Pflege von Bauwerken und ihren Einrichtungen. Das Leistungsspektrum der Gebäudereiniger ist dabei sehr vielseitig.

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß Tarifvertrag Gebäudereinigung NRW
  • Bildungsförderung (Fort- und Weiterbildungen)
  • betriebsmedizinische Gesundheitsförderung
  • Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS und Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte
  • UKB-eigenes Fitnessstudio zum günstigen Mitarbeitertarif

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Vefügung: 

UKB Gebäudereinigung GmbH
Personalverwaltung - Frau Sophia Büchel
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
E-Mail: personal-sg@ukbonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben