Ausbildung Medizinisch-technischer Radiologieassistent / MTRA (m/w/d)

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

Im Centrum für Aus- und Weiterbildung des Universitätsklinikums Bonn suchen wir für die Ausbildung ab 01.10.2022

Auszubildende für den Beruf Medizinisch-technische*r Radiologieassistent*in / MTRA (m/w/d)

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ihre Aufgaben

Die MTRA-Ausbildung:

  • Der MTRA-Beruf verbindet in besonderem Maße Medizin und Technik miteinander. Mithilfe modernster bildgebender Verfahren sind nicht nur faszinierende Einblicke in den menschlichen Körper möglich, sondern auch besonders schonende nicht-invasive oder minimal-invasive Therapiemöglichkeiten. 
  • MTRA sind in vier großen Fachgebieten tätig und arbeiten in allen Bereichen weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich in einem Team mit Ärzten und Physikern. Jeder Arbeitsbereich fordert ein großes Engagement und bietet abwechslungsreiche Tätigkeiten. Es ist in jedem Fall immer eine Verbindung von Versorgung und Betreuung des Patienten mit anspruchsvoller Technik gegeben, die durch neue Entwicklungen ständig interessanter wird. Bewerber sollten Interesse an vielseitiger und innovativer Teamarbeit haben, aber auch in der Lage sein, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.
  • In der Diagnostischen Radiologie werden mit Hilfe von Röntgenstrahlen und anderen bildgebenden Techniken wie Ultraschall und Magnetresonanztomographie Aufnahmen von Knochen, Organen und Blutgefäßen erstellt. So arbeiten MTRA nicht nur an Röntgengeräten, sondern z.B. auch an Computertomographen oder Angiographieanlagen. Sie fertigen Aufnahmen an und führen mit Radiologen gemeinsam diagnostische Kontrastmitteluntersuchungen und therapeutische Eingriffe durch.
  • In der Strahlentherapie arbeiten MTRA im Team mit Ärzten und Physikern an Planungs- und Bestrahlungsgeräten, die ein hohes Verantwortungsbewusstsein voraussetzen. Die Patienten werden in der Regel über einen längeren Zeitraum bestrahlt, so dass sich ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen MTRA und Patient bildet. Insbesondere in der Strahlentherapie ist ein hohes Maß an Empathie und Freude an der Arbeit mit Patienten wichtig. Die Patientenbetreuung, Lagerung und Durchführung der Bestrahlung gehören zu den MTRA-Aufgaben sowie auch teilweise die Mitarbeit in der Bestrahlungsplanung.
  • In der Nuklearmedizin arbeiten MTRA u.a. mit radioaktiv markierten Substanzen, die dem Patienten in geringen Mengen verabreicht werden. Mit Hilfe von so genannten Gammakameras werden diagnostische Bilder des Körpers erstellt, Therapien durchgeführt oder der Erfolg einer Therapie überwacht.
  • In den Bereichen Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz befassen sich MTRA mit dem Strahlenschutz für Patienten und Personal. In diesem Zusammenhang führen sie beispielsweise auch Konstanzprüfungen zur Qualitätssicherung durch.
  • Die MTRA-Ausbildung erfolgt nach den Bestimmungen des MTA-Gesetzes und der dazu erlassenen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung. Der Lehrgang dauert drei Jahre und wird mit einer Prüfung vor einem staatlichen Prüfungsausschuss abgeschlossen.
  • Der theoretische und praktische Unterricht (insgesamt 2800 Stunden) findet auf dem Gelände des Universitätsklinikums Bonn statt, während die praktische Ausbildung (insgesamt 1600 Stunden) im Rahmen eines Rotationsverfahrens sowohl am UKB als auch in anderen kooperierenden Krankenhäusern und Praxen erfolgt. Das vorgeschriebene sechswöchige Krankenpflegepraktikum wird während der dreijährigen Ausbildungszeit absolviert.

Ihr Profil

  • Fachoberschulreife oder eine gleichwertige Schulbildung
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern Physik, Chemie, Biologie und Mathematik sowie in Deutsch und Englisch
  • Absolviertes mindestens einwöchiges, berufsorientierendes Praktikum in einer radiologischen Abteilung
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn: 17,5 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2022!

Frau Daniela Wallbaum, MTRA-Schule

E-Mail: MTRA.Schule@ukbonn.de

 

 

 

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen, Tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)

Arbeitszeiten:

Planbare 38,5 Stunden-Woche

Bildung nach Maß:

Geförderte Fort- und Weiterbildung

Clever zur Arbeit:

Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes

Flexibel für Familien:

flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer

Gesund am Arbeitsplatz:

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung sowie vergünstigte Mitgliedschaft im hauseigenen Fitness Studio

Sicher in der Zukunft:

Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Verantwortungsvoll und vielseitig:

ein Ausbildungsplatz in einem kollegialen Team mit strukturierter Einarbeitung

Vergütung:

Attraktives Ausbildungsgehalt

Vorsorgen für später:

Betriebliche Altersvorsorge

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben