Ausbildung Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) - Klinik und Poliklinik für für Nuklearmedizin

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig.

ab 01.08.2021

Über uns

In der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Bonn kannst Du zm 01.08.2021 folgende Ausbildung beginnen: Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) (m/w/d).

Medizinische Fachangestellte assistieren bei der Planung, Ausführung und Dokumentation ärztlicher Tätigkeiten in der ambulanten Versorgung. Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung der entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die ein eigenständiges Planen, Durchführen und Kontrollieren von Assistenz bei ärztlicher Tätigkeit im gesamtbetrieblichen Zusammenhang möglich macht. Hierzu sind im Kontext einer Universitätsklinik für Nuklearmedizin medizinische, technische, administrative und kommunikative Kenntnisse und Fähigkeiten zu schulen.

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Bonn deckt das gesamte Spektrum der nuklearmedizinischen Diagnostik und Therapie ab. Technisch ist die Klinik dazu mit einem PET/CT, zwei SPECT Kameras, davon ein SPECT/CT, sowie einer Schilddrüsenkamera und modernen Ultraschallgeräten ausgestattet.

Ihre Aufgaben

Zu deinen Aufgaben als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) gehören:

  • Terminvereinbarungen für Patienten und Ärzte
  • Patientenempfang, Patientenaufnahme, Ablaufkoordination und sozialer Umgang mit Patienten
  • Grundkenntnisse über Krankheiten
  • Planung und Organisation von nuklearmedizinischen Untersuchungen
  • Leistungserfassung und Abrechnung, Aktenverwaltung
  • Blutabnahmen
  • Vorbereitung und Assistenz bei Untersuchungen in der Schilddrüsenambulanz inkl. Knochendichtemessungen
  • Assistenz bei ergometrischer/pharmakologischer Herzbelastung im Rahmen der Myokardszintigrafien
  • Assistenz bei der Konstanzprüfung der Gammakameras
  • Assistenz bei der Präparation und Qualitätskontrolle der Radiopharmaka und Generatoren im Heißlabor
  • Vorbereitung und Auswertung sowie Assistenz bei der Durchführung von Szintigraphien an den Gamma Kameras und den Hybridgeräten (PET/CT und SPECT/CT) incl. Qualitätskontrolle der Geräte
  • Maßnahmen der Praxishygiene
  • Umgang mit Arzneimitteln

 

In deiner Ausbildung zur*zum Medizinischen Fachangestellten wird dir bestimmt nicht so schnell langweilig, denn jeder Tag bringt unterschiedliche Patientinnen und Patienten in deine Ambulanz und jeder Mensch kommt mit anderen Problemen.

Ihr Profil

  • Schulvoraussetzung: mind. guter Hauptschulabschluss
  • Berufsschule: Ludwig-Erhard-Berufskolleg, Bonn
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre 
  • Ausbildungsbeginn: 01.08
  • Weitere Voraussetzungen:
    • Körperliche Eignung
    • Freude am Umgang mit Menschen
    • Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit im interdisziplinären Team aus Ärzten, Radiochemikern, Pflegekräften, MTRAs, MFAs und dem Strahlenschutz
    • Verantwortungsbewusste Arbeitsweise, eigenverantwortliches Arbeiten
    • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • Gutes Einfühlungsvermögen für schwerkranke Patienten
    • Gute Kenntnisse der modernen Textverarbeitung (Office)
    • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Kontakt

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Vefügung: 

Prof. Dr. med. Markus Essler
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
Tel.: 0228-287-15181
E-Mail: Klinik.Nuklearmedizin@ukbonn.de

 

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben