Ausbildung zum Audiologieassistenten (m/w/d) - 599_2021

Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/ Chirurgie

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

Das Universitätsklinikum Bonn sucht für das Ausbildungsjahr 2022

Auszubildende zum Audiologieassistenten (m/w/d)

Die dreijährige praktische und theoretische Ausbildung startet zum 01.08.2022 in der Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde/ Chirurgie des Universitätsklinikum Bonn. Während Deiner Ausbildung unterstützt Du behandelnden Hals-, Nasen-, Ohrenärzte/ -innen bei der Untersuchung, Diagnose und Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Hörschäden oder Stimm- und Sprachstörungen.

Ihre Aufgaben

  • Hör- und Gleichgewichtsprüfungen
  • Prüfungen des Geruchs- und Geschmackssinns, der Ventilationsfunktion der oberen Luftwege sowie der Stimmfunktion
  • Funktionsprüfung der Hirnnerven
  • Beschaffen, Kontrollieren und Einstellen von Hörgeräten

 

 

 

Ihr Profil

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Mindestens guter Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Schulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Freude am Umgang mit Menschen

Kontakt

Du erfüllst unsere Anforderungen und suchst eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögere nicht und sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.12.2021!

Lisa Zentgraf

GB 1 - Personalwesen

E-Mail: gb1team.ausbildung@ukbonn.de

 

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen, Tarifliche Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)

Arbeitszeiten:

Planbare 38,5 Stunden-Woche

Bildung nach Maß:

Geförderte Fort- und Weiterbildung

Clever zur Arbeit:

Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes

Flexibel für Familien:

flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer

Gesund am Arbeitsplatz:

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung sowie vergünstigte Mitgliedschaft im hauseigenen Fitness Studio

Sicher in der Zukunft:

Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Verantwortungsvoll und vielseitig:

ein Ausbildungsplatz in einem kollegialen Team mit strukturierter Einarbeitung

Vergütung:

Attraktives Ausbildungsgehalt

Vorsorgen für später:

Betriebliche Altersvorsorge

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben