Direktionsassistenz (m/w/d) Zentrum für Kinderheilkunde 295_2022

Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

Im Zentrum für Kinderheilkunde des Universitätsklinikums Bonn ist in der Abteilung für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen:

Direktionsassistenz (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

In unserer Abteilung behandeln wir Kinder und Jugendliche mit dem gesamten Spektrum onkologischer, hämatologischer und immunologischer Krankheitsbilder. In Ergänzung zur allogenen Blutstammzelltransplantation steht die translationale Entwicklung zell- und immuntherapeutischer Strategien im Vordergrund. Das Europäische Referenzzentrum für Keimzelltumoren ist ebenso an der Klinik verankert wie die Arbeitsgruppe Lebensqualität und Spätfolgen der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH). Darüber hinaus stellen wir eines der drei multi-professionellen Teams zur spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung (SAPPV) in Nordrhein.

Ihre Aufgaben

  • Klassische Tätigkeiten und Organisation eines Direktionssekretariats
  • Vorbereitung von Personalangelegenheiten (Ausschreibung, Antragsstellung, Urlaube etc.) und elektronisch unterstützte Dienstplanung (SPX und SmartClient)
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben mit teilweise eigenem Verantwortungsbereich
  • Kostenkontrolle inklusive Drittmittelkonten
  • Unterstützung bei Qualitätsmaßnahmen und Zertifizierungsprozessen
  • Bearbeitung von Auslandsanfragen
  • Verwaltung der Homepage und PR-Arbeit

Ihr Profil

  • Kaufmännische Qualifikation bzw. mehrjährige Berufspraxis im genannten Anforderungsbereich
  • Sicherer Umgang in moderner Datenverarbeitung (MS-Office, Lotus Notes, ORBIS-MED)
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbständigkeit, Flexibilität und Eigeninitiative im Denken und Handeln
  • Hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
  • Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationslatent
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Freundliches Auftreten, ausgezeichnete Umgangsformen und Serviceorientierung
  • Unbedingte Zuverlässigkeit, Loyalität und Verschwiegenheit

Unser Angebot

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (EG 8)
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 01.06.2022 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 295_2022 an:

Frau Prof. Dr. med. Dagmar Dilloo
Abteilung für Pädiatrische Hämatologie/Onkologie
Zentrum für Kinderheilkunde
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Tel.: 0228 287-33215
E-Mail: dagmar.dilloo@ukbonn.de

www.ukbonn.de

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter

Attraktiver Standort

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber im Raum Bonn

Bildung nach Maß

individuelle Entwicklungschancen durch zahlreiche geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Kurse, E-learning, Coaching etc.)

Clever zur Arbeit

Großkundenticket, zinsloses Darlehen für ein E-Bike

Flexibel für Familien

individuelle Arbeitszeitmodelle, Betriebskita

Gesund am Arbeitsplatz

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM, Fitnessstudio, Hochschulsport)

Prämie für Springer:

Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen

Sicherer Arbeitgeber

Tarifliche und leistungsgerechte Vergütung nach TV-L / TV-Ä an Universitätskliniken (inkl. Zusatzleistungen)

Start mit System

Fachspezifische und strukturierte Einarbeitung in einem fachkundigen Team

Vorsorgen für später

Betriebliche Altersvorsorge bei der VBL sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der Klinikrente

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben