Mechatroniker*in Kältetechnik, Kälteanlagenbauer*in (m/w/d) Geschäftsbereich 6 – Immobilien Management ST-3016

Universitätsklinikum Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind ca. 9.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,6 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 585 Personen in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking sowie in der Focus-Klinikliste auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW und weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf.

  • Vollzeit
ab sofort

In dem Geschäftsbereich 6 Immobilien Management des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen:

Mechatroniker*in Kältetechnik, Kälteanlagenbauer*in (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir haben viel mehr als nur Krankenversorgung! Der Geschäftsbereich 6 Facility Management mit über 150 Mitarbeiter*innen übernimmt den Betrieb und die Instandhaltung aller Anlagen auf den Liegenschaften des Universitätsklinikums Bonn. Durch eine innovative und vorbeugende Instandhaltung sorgen wir für einen modernen und vielfältigen Anlagenpark mit hoher Versorgungssicherheit. Als krisensicherer und zukunftsorientierter Dienstleister im Forschungs- und Gesundheitswesen, sind wir stets auf der Suche nach erfahrenen Experten*innen und jungen Talenten. Unser Erfolg hängt maßgeblich vom Wissen und Ideenreichtum unserer Mitarbeiter*innen ab. Planen, errichten und betreiben Sie gemeinsam mit uns die Anlagen von morgen.

Ihre Aufgaben

  • Als Teil unseres starken Teams führen sie Instandhaltungen an den Technischen Anlagen zur Kälte-. Klimaanlagen mit Mess-, Steuer und Reglungssystemen im Klinikum durch
  • Sie Optimieren und Instandhalten von Geräten und Systemen
  • Neubau und Austausch von Kältetechnik in der Uniklinik Bonn
  • Nach einer Einarbeitungszeit nehmen sie mit den Kollegen am Bereitschaftsdienst teil (2Tag/Monat) und Rufbereitschaft (2Wochen pro Jahr)
  • Sie sind Teil unserer Nachhaltigkeitskommission und arbeiten eng zusammen mit den anderen Mitgliedern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Mechatroniker*in (m/w/d) für Kältetechnik
  • Zertifizierung gemäß F-Gas Verordnung Kategorie II
  • Kenntnisse im Bereich der Elektrotechnik
  • Kenntnisse in Microsoft Office Anwendungen: Word, Excel und Powerpoint
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft an Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

Unser Angebot

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen)
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst)
  • Clever zur Arbeit: Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching)
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen)
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM)
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 01.05.2024 an,

Charlotte Kaspari
Universitätsklinikum Bonn
Geschäftsbereich 6 Facility Management
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn
Bewerbung.GB6@ukbonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben