Medizinisch-technischer Assistent (MTA oder MTLA), Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA), Biologisch-technischer Assistent (BTA), Chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d) 23_2023

Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Personen in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking sowie in der Focus-Klinikliste auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW und weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf.

ab sofort

Im Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5Std./Woche) oder Teilzeit (bevorzugte Arbeitszeit: Nachmittag) zu besetzen:

Medizinisch-technischer Assistent (MTA oder MTLA), Pharmazeutisch-technischer Assistent (PTA), Biologisch-technischer Assistent (BTA), Chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin (IHT) versorgt das Universitätsklinikum mit allen transfusionsmedizinischen und hämostaseologischen Labor-/Konsiliarleistungen und ist ebenso prominent in das Versorgungsnetzwerk nicht universitärer   Einrichtung der Region Bonn/Rhein Sieg eingebunden. Das IHT beherbergt den universitären Blutspendedienst u.a. mit dem Schwerpunkt der Gewinnung und Anwendung hämatopoetischer Stammzellen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von manuellen und automatisierten laboranalytischen Testverfahren im humanmedizinischen (Immunhämatologie) und pharmazeutischen (Qualitätskontrolle) Bereichen
  • Serologisches und molekulargenetisches Infektionsscreening von Spenderblut
  • Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung der pharmazeutischen Qualitätskontrollen von Blutprodukten
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung von Blutprodukten inklusive Planung/Durchführung von Produkt-/Prozessvalidierungen und Haltbarkeitsstudien
  • Pflege, Wartung, Justierung und Qualifizierung von Analysen- und Produktionsgeräten
  • Teilnahme am Wechselschichtdienst im Nacht- und Notdienst
    • Im immunhämatologischen Laborbereich (humanmed. Labordiagnostik)
    • Blutdepotmanagement für UKB-interne und – externe Einrichtungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als MTA/MTLA bevorzugt oder abgeschlossene Ausbildung in verwandten technischen Assistenzberufen (z.B. Pharmazeutisch-/Biologisch-/Chemisch-techn. Assistent (m/w/d), dann beschränken sich die Aufgaben auf Tätigkeiten außerhalb der humanmedizinischen Laboranalytik)
  • Allgemeine PC Kenntnisse

Unser Angebot

  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem freundlichen und kompetenten Kollegium
  • Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L, sowie Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL)
  • Flexibel für Familien: Teilzeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst)
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings)
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring, Einweisungen)
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM)
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen
  • Qualitätsorientiertes Arbeitsumfeld (zertifiziert nach DIN 9001, akkreditiert nach DIN 15189)

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 21.02.2023 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 23_2023 an:

Monika Braun und Harriet Anding

Institut für Experimentelle Hämatologie und Transfusionsmedizin

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus-1

53127 Bonn

E-Mail: Bewerbung.iht@ukbonn.de

Tel.: 0228 287 16708

www.ukbonn.de

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter

Attraktiver Standort

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber im Raum Bonn

Bildung nach Maß

individuelle Entwicklungschancen durch zahlreiche geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Kurse, E-learning, Coaching etc.)

Clever zur Arbeit

Großkundenticket, zinsloses Darlehen für ein E-Bike

Flexibel für Familien

individuelle Arbeitszeitmodelle, Betriebskita

Gesund am Arbeitsplatz

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM, Fitnessstudio, Hochschulsport)

Sicherer Arbeitgeber

Tarifliche und leistungsgerechte Vergütung nach TV-L / TV-Ä an Universitätskliniken (inkl. Zusatzleistungen)

Start mit System

Fachspezifische und strukturierte Einarbeitung in einem fachkundigen Team

Vorsorgen für später

Betriebliche Altersvorsorge bei der VBL sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der Klinikrente

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben