Medizinischer Sektions- und Präparationsassistent (m/w/d) Institut für Pathologie ST-1039

Universitätsklinikum Bonn

Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind ca. 9.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,6 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 585 Personen in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking sowie in der Focus-Klinikliste auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW und weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf.

  • Vollzeit
ab sofort

Im Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt  folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) unbefristet zu besetzen:

Medizinischer Sektions- und Präparationsassistent (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Assistenz bei Obduktionen einschließlich Sektionsplanung, Vor- und Nachbereitung und Unterstützung des ärztlichen Teams sowie Bearbeitung von Großpräparaten (Amputate)
  • Fahrdienst/Botendienste
  • Erfassung der in die Prosektur des Institutes für Pathologie verbrachten Verstorbenen
  • Leichenversorgung (Leichenannahme und – ausgabe, Verwaltung und Betrieb des Kühlzellenbereiches mit datenbankgestützter Administration)
  • Organisation des Bestattungswesens bei der Beisetzung von Feten
  • Organisation der Beschaffung, Bereitstellung und Versand von Verbrauchsmaterial
  • Fortführung und Pflege der Fotodokumentation im Rahmen des Obduktionsbetriebs
  • Verwaltung von Schaupräparaten für Lehr- und Studienzwecke
  • Wartung und Überwachung von Geräten sowie Veranlassung von erforderlichen Reparaturen
  • Mitarbeit bei Investitionsplanungen und im Qualitätsmanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch präparationstechnischer Assistent oder Medizinischer Sektionsassistent (m/w/d)
  • Führerschein der Klasse B
  • Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten beim Einsatz des Microsoft Office-Paketes (Word, Excel, Access, PowerPoint, Outlook)
  • Einsatzfreude, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit
  • Idealerweise (keine Voraussetzung) Berufserfahrung in pathologischen/rechtsmedizinischen Instituten

Unser Angebot

  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung durch ein umfassendes Einarbeitungskonzept, während sie Ihr neues Team, Ihren Bereich und unser Klinikum kennenlernen
  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge
  • Clever zur Arbeit: Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen

Kontakt

Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 01.05.2024 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. ST-1039 an:

Herrn Prof. Dr. med. Glen Kristiansen

Institut für Pathologie

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus 1

53127 Bonn

E-Mail: sekretariat.patho@ukbonn.de

www.ukbonn.de

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitszeiten:

Planbare 38,5 Stunden-Woche

Bildung nach Maß:

Geförderte Fort- und Weiterbildung

Clever zur Arbeit:

Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes

Flexibel für Familien:

flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer

Gesund am Arbeitsplatz:

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung sowie kostenlose Mitgliedschaft im hauseigenen Fitness Studio

Sicher in der Zukunft:

Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Verantwortungsvoll und vielseitig:

ein Ausbildungsplatz in einem kollegialen Team mit strukturierter Einarbeitung

Vergütung:

Attraktives Ausbildungsgehalt

Vorsorgen für später:

Betriebliche Altersvorsorge

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben