Oberarztsekretär (m/w/d) in der Augenklinik 448_2021

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

In der Augenklinik des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen:

Oberarztsekretär*in (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Organisation des Sekretariats und Sicherstellen reibungsloser Abläufe im Tagesgeschäft
  • Erledigen der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Schreiben nach Phonodiktat und Vorlagen
  • Terminplanung, -koordination und -überwachung
  • Planung, Vorbereitung und Abrechnung von Dienst- und Kongressreisen
  • Organisation von Besprechungen, Fortbildungen inklusive Gästebetreuung
  • Selbständige Erledigung und Überwachung von Verwaltungsaufgaben mit eigenem Verantwortungsbereich (z.B. Vertragswesen in enger Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung, Fristenkontrolle, Investitionsangelegenheiten und Gerätewesen, Beschaffungskontrolle etc.)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische (oder vergleichbare) Ausbildung und entsprechende mehrjährige Berufspraxis in dem oben genannten Anforderungsbereich, idealerweise Erfahrung in der Führung eines Sekretariats
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent und sind mit den technischen Gegebenheiten eines modern ausgestatteten Sekretariats bestens vertraut
  • Sie sind sicher im Umgang mit moderner Datenverarbeitung (MS Office-Programmen, Lotus Notes, ORBIS-MED)
  • Sie sind eine flexible und zuverlässige Persönlichkeit mit freundlichem Auftreten und verfügen über ausgezeichnete Umgangsformen, Durchsetzungsvermögen und eine hohe Eigenmotivation
  • Eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sowie loyales Verhalten und eine hohe Dienstleistungsorientierung und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Sicher in der Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach EG 8 TV-L

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.09.2021

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Vefügung: 

Prof. Dr. med. F. G. Holz
Direktor der Universitäts-Augenklinik Bonn
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
Tel.: 0228/287-15646 oder -15647
E-Mail: Elvira.Heistermann@ukb.uni-bonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben