PhD student (m/f/d) for ERC funded projekt 370_2022

Institute of Innate Immunity

Universitätsklinikum Bonn

  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit über 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix-Index und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.    
ab 01.08.2022

The “Department of Systems Immunology and Proteomics” at the Institute of Innate Immunity (University of Bonn) led by Prof. Dr. Felix Meissner develops and applies mass spectrometry (MS)-based proteomics methods to dissect immune signaling. The project at the interface of innate immunity, biochemistry, proteomics and systems biology is funded through the ERC Consolidator grant FIRELARM. We are offering positions at a PhD or post-doctoral level.

The position is to be filled for a limited period of four years, depending on the project.

It’s a part-time position (65%).

Über uns

The University of Bonn is committed to diversity and equal opportunity. It is certified as a family-friendly university. It aims to increase the proportion of women in areas where women are under-represented and to promote their careers in particular. It therefore urges women with relevant qualifications to apply. Applications will be handled in accordance with the Landesgleichstellungsgesetz (State Equality Act). Applications from suitable individuals with a certified serious disability and those of equal status are particularly welcome.

Ihr Profil

  • Master of Science in life sciences, analytical chemistry or related fields
  • Open-minded and enthusiastic team-player with fluent English skills.
  • Strong commitment and work ethic, keen to work in a multi-disciplinary and international environment
  • Hands-on, flexible, self-motivated

Unser Angebot

  • A salary according to the German salary scale TV-L E13
  • A “Jobticket” (subsidized public transport) is available
  • There is also a possibility to use the day care center
  • Supplementary benefits in the public sector

Kontakt

Please sent your application by e-mail under indication of the reference-Nr. 370_2022 by 11.07.2022 to:

Prof. Dr. Felix Meissner
Institut für Angeborene Immunität (BMZ)
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
Tel.: 0228/287-51239
E-Mail: leonie.verwohlt@ukbonn.de
E-mail: felix.meissner@ukbonn.de
 

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter

Attraktiver Standort

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber im Raum Bonn

Bildung nach Maß

individuelle Entwicklungschancen durch zahlreiche geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Kurse, E-learning, Coaching etc.)

Clever zur Arbeit

Großkundenticket, zinsloses Darlehen für ein E-Bike

Flexibel für Familien

individuelle Arbeitszeitmodelle, Betriebskita

Gesund am Arbeitsplatz

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM, Fitnessstudio, Hochschulsport)

Sicherer Arbeitgeber

Tarifliche und leistungsgerechte Vergütung nach TV-L / TV-Ä an Universitätskliniken (inkl. Zusatzleistungen)

Start mit System

Fachspezifische und strukturierte Einarbeitung in einem fachkundigen Team

Vorsorgen für später

Betriebliche Altersvorsorge bei der VBL sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der Klinikrente

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben