Studenten (w/m/d) des Studiengangs Cyber Security & Privacy 536_2022

Stabsstelle Informationssicherheit

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Frauen und Männer in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW, weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf und hatte in den Corona- Jahren 2020 und 2021 als einziges der 35 deutschen Universitätsklinika einen Leistungszuwachs.

ab 01.10.2022

In der Stabsstelle Informationssicherheit des Universitätsklinikums Bonn bieten wir einem

 Studenten (w/m/d) des Studiengangs Cyber Security & Privacy

der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zum 01.10.2022 die Möglichkeit eines dualen Studiums mit entsprechenden und individuellen planbaren Praxiseinsätzen am UKB (Einstellung in Teilzeit).

Die Stelle ist aufgrund der unerlässlichen Koppelung an die zeitgleiche Absolvierung des Studiengangs zunächst befristet bis zum 30.09.2023 und wird bei erfolgreicher Fortführung des Studiums für die entsprechende Dauer der Studienzeit verlängert. Eine Bewerbung ist möglich, wenn Sie bereits für den Bachelorstudiengang Cyber Security & Privacy an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingeschrieben sind (1. bis 4. Semester) oder die feste Absicht haben, den Studiengang zum kommenden Wintersemester (2022/2023) zu beginnen.

Über uns

Wir ermöglichen Ihnen als Praxispartner bereits während Ihres Studiums die direkte Anwendung Ihrer Studieninhalte in einem ebenso komplexen wie interessanten Aufgabenfeld der kritischen Infrastruktur. Während der Semesterzeiten können Sie sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren und profitieren dabei von der finanziellen Sicherheit Ihrer Anstellung am Universitätsklinikum Bonn. In den Semesterferienzeiten unterstützen Sie uns mit vollem Engagement und dem Einsatz der vollen Arbeitszeit. 

Das Aufgabengebiet der Informationssicherheit am UKB ist sehr vielseitig und abwechslungsreich. Zum einen ist das UKB KRITIS-Betreiber und unterliegt strengen gesetzlichen Anforderungen. Zum anderen ist das UKB eine national und international hoch angesehene Forschungs- und Lehreinrichtung, die möglichst viele Freiheitsgrade in Medizin und Wissenschaft erlauben muss. Dieser Zielkonflikt birgt immer neue Herausforderungen, die sowohl ein Zusammenspiel von technischen und organisatorischen Maßnahmen als auch den stetigen engen Austausch zu unterschiedlichen Fachbereichen erfordern.

Ihre Aufgaben

  • Detektion und Untersuchung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Konzeption und Bewertung von IT-Sicherheitskonzepten
  • Implementierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen
  • Administration von IT-Sicherheitsrelevanten Systemen
  • Informationssicherheitsrisikomanagement
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Mitwirkung bei gemeinsamen Forschungsvorhaben mit Partnern aus dem Cyber Security Cluster Bonn e.V.

Ihr Profil

  • Interesse am Thema IT-Sicherheit
  • Basiswissen im Bereich Verschlüsselung und Digitale Signaturen
  • Grundkenntnisse im Bereich Computeradministration und Netzwerke
  • Teamfähigkeit
  • Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Fließend Deutsch und gute Englischkenntnisse

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen vorab gern Frau Karoline Kaschull (0228/287-19147) zur Verfügung.

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis zum 29.08.2022 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 536_2022 an:

Peter Weidenbach
Stabsstellenleiter Informationssicherheit (uk-it)
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus-1
53127 Bonn
E-Mail: peter.weidenbach@ukbonn.de
www.ukbonn.de

Was wir Ihnen bieten:

Arbeitgeberleistungen:

Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter

Attraktiver Standort

Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber im Raum Bonn

Bildung nach Maß

individuelle Entwicklungschancen durch zahlreiche geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Kurse, E-learning, Coaching etc.)

Clever zur Arbeit

Großkundenticket, zinsloses Darlehen für ein E-Bike

Flexibel für Familien

individuelle Arbeitszeitmodelle, Betriebskita

Gesund am Arbeitsplatz

Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM, Fitnessstudio, Hochschulsport)

Prämie für Springer:

Zusatzentlohnung für kurzfristige Einsätze, Prämiensystem für ausgewählte Zusatzqualifikationen und Fachweiterbildungen

Sicherer Arbeitgeber

Tarifliche und leistungsgerechte Vergütung nach TV-L / TV-Ä an Universitätskliniken (inkl. Zusatzleistungen)

Start mit System

Fachspezifische und strukturierte Einarbeitung in einem fachkundigen Team

Vorsorgen für später

Betriebliche Altersvorsorge bei der VBL sowie die Möglichkeit der Entgeltumwandlung bei der Klinikrente

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben