Studentische Hilfskraft (m/w/d) - im Institut für Rekonstruktive Neurobiologie 490_2021

Universitätsklinikum Bonn

  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

Im Institut für Rekonstruktive Neurobiologie, Arbeitsgruppe Neurodevelopmental Genetics des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Teilzeit 9 Std./Woche zu besetzen:

Studentische Hilfskraft (m/w/d).

Die Stelle ist zunächst bis zum 30.07.2022  befristet mit Option auf Verlängerung.

Die Arbeitsgruppe Neurodevelopmental Genetics erforscht die Entstehung neuronaler Diversität im Mausmodell. Der Fokus liegt dabei besonders auf der Entwicklung des Dopamin-Systems. Im Rahmen der Arbeit erhalten Sie Einblicke in die neusten Methoden der Mausgenetik und neuronalen Entwicklungsbiologie in einem jungen, internationalen Team. Weiterhin bieten wir spannende Themen für Bachelor- und Masterarbeiten an.

Ihre Aufgaben

  • Analyse von Gewebeschnitten (Mikroskopie)
  • Unterstützung bei der Durchführung von Experimenten (Erstellen von Gewebeschnitten, Genotypisierung, PCRs, Histologie, Immunohistochemie)
  • Unterstützung bei der Datenverarbeitung und Labororganisation

Ihr Profil

  •   Erfahrung mir molekularbiologischen und/oder histologischen Methoden
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Großes Interesse für neurowissenschaftliche Grundlagenforschung
  • Unterstützung bei der Datenverarbeitung und Labororganisation

 

 

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten: Individuell gestaltbar
  • Bezahlung: nach den Richtlinien der Universität Bonn

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungbis zum 15.10.2021 über den Button "jetzt bewerben" an Frau Prof. Dr. Sandra Blaess 

Für Rückfragen stehen wir Ihnrn gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Sandra Blaess

 Institut für Rekonstruktive Neurobiologie

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus-1

53127 Bonn

E-Mail: sblaess@ukbonn.de

www.ukbonn.de

 

 

 

 

 

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben