Studentische Hilfskraft / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie 47_2023

Studienzentrale SZB

Universitätsklinikum Bonn

  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Im UKB werden pro Jahr etwa 500.000 Patient*innen betreut, es sind 8.800 Mitarbeiter*innen beschäftigt und die Bilanzsumme beträgt 1,5 Mrd. Euro. Neben den über 3.300 Medizin- und Zahnmedizin-Studierenden werden pro Jahr weitere 580 Personen in zahlreichen Gesundheitsberufen ausgebildet. Das UKB steht im Wissenschafts-Ranking sowie in der Focus-Klinikliste auf Platz 1 unter den Universitätsklinika (UK) in NRW und weist den dritthöchsten Case Mix Index (Fallschweregrad) in Deutschland auf.

ab sofort

In der Studienzentrale SZB des Universitätsklinikums Bonn im Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie suchen wir für mind. 8 Std./Woche eine:

Studentische Hilfskraft / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Die Studienzentrale des SZB ist eine Einrichtung der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, bestehend aus Teilen des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie und des IMBIE. Sie unterstützt Forschende und ÄrztInnen des UKB umfassend bei Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien gemäß geltenden Regularien und internationaler wissenschaftlicher Standards und besteht aus einem hochmotivierten, interdisziplinären Team von ca. 35 spezialisierten Mitarbeiter*innen. Die Studienzentrale SZB ist Mitglied im deutschlandweiten Netzwerk der akademischen Studienzentralen (KKS-Netzwerk).

https://www.ukbonn.de/studienzentrum-bonn/studienzentrum-bonn/studienzentrale/team/

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine administrative Aufgaben im Rahmen klinischer Studien
  • Unterstützung bei Einreichungen von Studienanträgen bei Behörden und Ethikkommissionen
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung Monitoringvisiten
  • Vorbereitung der Archivierung von Studienunterlagen
  • Unterstützung bei der Dateneingabe von Studiendaten in Datenbanken

Ihr Profil

  • Eingeschriebener Student/eingeschriebene Studentin (m/w/d) an einer deutschen Universität
  • Sicherer Umgang mit dem Computer sowie MS Office
  • Sorgfältiges und genaues Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Großes Interesse für Klinische Forschung

Unser Angebot

  • Flexible Zeiteinteilung (nach Einarbeitung gut kombinierbar mit einem Vollzeitstudium)
  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Vergütung: nach dem Vergütungssatz des Universitätsklinikums Bonn für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte  
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebot für Mitarbeiter*innen
  • Fortbildungen im Bereich Klinische Forschung

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) bis 14.02.2023 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 47_2023 an:

Ansprechpartner

Uta Wolber (Leitung Monitoring und Projektkoordination)

Studienzentrale SZB

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus-1

53127 Bonn

E-Mail: uta.wolber@ukbonn.de

Tel.: 0228/287-16054

www.ukbonn.de / https://www.ukbonn.de/studienzentrum-bonn/studienzentrum-bonn/studienzentrale/team/

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben