Wissenschaftliche*r Koordinator*in (m/w/d) - Institut für Virologie - Stellen-Nr. 420_2021

Universitätsklinikum Bonn

  • Vollzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie Wirtschaftlichkeit.

Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2020 den vierthöchsten Case-Mix-Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW.

ab sofort

Über uns

Im Institut für Virologie des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen:

Wissenschaftliche*r Koordinator*in (m/w/d)

Im Bereich der STI/HIV Forschung ist eine Stelle im Rahmen der RV464 Studie befristet bis zum 30.09.2022 mit der Option auf Verlängerung zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für Administration, Koordination und Durchführung einer klinischen Studie nach Berufsordnung für Ärzte
  • Enge Zusammenarbeit und laufende Projektkommunikation mit Studienleiter:innen und Wissenschaftler:innen der Studienstandorte
  • Qualitätssicherung im Bereich Klinischer Studien
  • Unterstützung des Datenmanagements, Verwaltung und Auswertung von immunologischen Studiendaten
  • Organisation von Studientreffen und Telefonkonferenzen
  • Erstellen von Gutachten über wissenschaftliche Texte
  • Unterstützung bei der Erstellung und Korrektur von Publikationen

Ihr Profil

  • Diplom oder Master of Science in Biologie, Medizin oder Biochemie 
  • Erste Arbeitserfahrungen im Bereich Klinischer Studien, eine Weiterbildung zur Klinischer/n Monitor/in (CRA)/Studienassistentin oder Study Nurse ist von Vorteil
  • Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Texten
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Unser Angebot

  • Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L (EG 13) (inkl. Zusatzleistungen)

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (über den Button "jetzt bewerben") bis zum 11.10.2021 unter Angabe der Stellenanzeigen-Nr. 420_2021 an:

 

Prof. Dr. Hendrik Streeck

Institut für Virology

Universitätsklinikum Bonn

Venusberg-Campus 1

53127 Bonn

www.ukbonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben