Studentische Hilfskraft (m/w/d) - Institut für Angeborene Immunität

Universitätsklinikum Bonn

  • Teilzeit
Das Universitätsklinikum Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf), oder den Servicebereichen etc. tätig.

ab sofort

Über uns

Im Institut für Angeborene Immunität des Universitätsklinikums Bonn ist izum 01.07.2021 folgende Stelle in Teilzeit (max. 9 Std./Woche) zu besetzen:

Studentische Hilfskraft (m/w/d).

Die Stelle ist  bis zum 30.06.2023 befristet.

Sonderforschungsbereiche sind langfristige von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Forschungseinrichtungen der Hochschulen, in denen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an mehreren Instituten der Universität sowie außeruniversitären Einrichtungen im Rahmen eines Fächerübergreifenden Forschungsprogramms zusammenarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Aufreinigung und Analyse (Genotypisierungen PCR) von DNA aus tierischem Gewebe.
  • Probengewinnung von tierischem Material
  • Durchführung von tierischen Zuchten und deren Haltung (Maus) nach Planung vom Institutsmitarbeiter/innen
  • Datendokumention (Agarosegele)

Ihr Profil

  • FELASA B Kurs
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, selbstständiges Arbeiten, zeitliche Flexibilität,
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Ruhiges, konzentriertes Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (im Institut wird in Englisch kommuniziert)
  • Bereit zu flexiblen Arbeitszeiten zu arbeiten
  • Interessiert an einer Arbeit im wissenschaftlichen Labor
  • Kommunikativ, motiviert, teamorientiert und begeistert an Forschungstätigkeiten in einem internationalen Team
  • Verantwortungsbewusst, zuverlässig und fähig eigenständig zu arbeiten

Unser Angebot

  • Ein hochmodernes Laborumfeld (BMZ)
  • Ein international geprägtes Forscherteam
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Die Möglichkeit, ein Großkundenticket der VRS zu erwerben

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.05.2021.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Vefügung: 

Prof. Dr. Eicke Latz
Institut für Angeborene Immunität
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg Campus 1, 53127 Bonn
Tel.: 0228-287-51239
E-Mail: leonie.verwohlt@ukbonn.de

Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein.

Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Jetzt bewerben